Kunstsymposium im Naturpark Stechlin- Ruppiner Land

Kunstsymposium im Naturpark Stechlin- Ruppiner Land

Das 13. Kunstsymposium im Naturpark Stechlin- Ruppiner Land fand vom 8. bis 18. Juli 2014 in der Waldarbeiterschule Kunsterspring statt und wurde durch das LIFE Projekt finanziell unterstützt. Das Thema des Symposiums war  "Biologische Vielfalt-Moorschutz-Klima". Hierzu haben sich die 10 teilnehmenden Künstler  auf Wanderungen im unmittelbar angrenzenden Projektgebiet Ruppinrer Schweiz inspirieren lassen. Weitere Informationen zum 13. Kunstsymposiums finden Sie hier.

Das Projekt LIFE Feuchtwälder

In einem EU-LIFE-Projekt widmet sich die Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg in den nächsten Jahren dem Erhalt und der Wiederherstellung von Auen- und Moorwäldern.

Weiterlesen

Ansprechpartner:              Michael Zauft (Projektleitung)

E-Mail schreiben

Nach oben